Gemeinschaftliches Wohnen im Tauwerkquartier Bremen
Wolke 51

Wer sind wir ...


Wohnprojekt 'Wolke51' (2019)

 


 

 


 

Marie, Sebastian & Henrik

Marie, Sebastian & Henrik: Nun ist die kleine Wolke vollständig - was ihr schon gemeinsam "gewuppt" habt hat uns echt beeindruckt.  Wir freuen uns ein Teil dieser vielfältigen & lebendigen Nachbarschaft & Gemeinschaft sein zu dürfen.

 




Meike, Daniel und Tjark

Meike, Daniel mit Tjark: Wir freuen uns auf eine lebendige Gemeinschaft und eine tolle Wohnumgebung zum groß- und alt werden.






Tjark

Tjark : Ich suche noch Spielfreunde.





 


Berit

Berit: Wegen der Idee einer gelebten Gemeinschaft bin ich bei diesem Projekt dabei. Sein Zuhause dann noch mitgestalten zu können ist noch ein Bonus.




 




Xenia

Xenia: Meine Wohnung ist klein aber fein. Durch die Gemeinschaft wird sie viel größer und wertvoller.








Ilsa Marie

Ilsa Marie: Ich erfülle mir meinen Traum mit der Wohnung in der "Wolke 51".

 






 

Sabine und Elvira

Sabine und Elvira: Wir sind dabei, weil wir mit interessanten Menschen zusammen leben wollen.




Harald, Jens und Detlef

Harald, Jens und Detlef: Wir möchten unser gemeinsames Haus so planen, wie es für uns Alle und für die Umwelt am Besten ist.



 

Harald und Regina

Harald und Regina: Unsere alte Heimat Bremen-Grohn und die tolle Gemeinschaft haben uns in die Wolke 51 gebracht.




 


Angela

Angela: Ich bin die Älteste und freue mich auf " bewegliche" Mitbewohner.

 

 

 

 



   

Dieter

 Dieter : ich wünsche mir einen ruhigen "Hafen" und eine nette Crew.


                        


 


Lothar

Lothar: Mein Hund Mika und ich freuen uns auf die Geselligkeit in der vielschichtigen Gemeinschaft.

 

 

   

Mika

Mika: Liebt Hundekekse

 

 

Martina

Martina : Ich möchte gerne etwas mehr Zeit für mich und meine Familie haben und freue mich auf meine neuen Nachbarn.





 

Jens und Jens

Jens und Jens: Wir freuen uns auch auf  gemeinsame "Fußball Abende" .





Wir sind dabei, weil jeder seine Wohnung so gestalten kann, wie er es möchte.









Wir sind dabei, weil wir mit verschiedenen Generationen unter einem Dach leben möchten.

Wir freuen uns auf die neuen Wohnungen und das gemeinsame Zusammenleben